top of page
Sarah Sophie Koch

Autorin, Coachin, Speakerin

Sarah Sophie Koch wurde 1984 in Balingen geboren, studierte in Tübingen Pädagogik und startete direkt nach dem Studium ihre Karriere als TV-Pädagogin. Bekannt wurde sie als TV-Pädagogin in Serien wie „Die Schulermittler“, „Teenie-Mütter“ oder auch „Alleinerziehend“. Doch nach einigen gesammelten positiven wie negativen Erfahrungen und den daraus folgenden Learnings, änderte sich für Sarah Sophie Koch alles. Sie stellte ihr Leben komplett auf den Kopf und fand ihren eigenen selbstbestimmten und selbsterfüllenden Weg. Nicht ganz ohne Rat des Vaters, der ihr schon als Kind beibrachte: „Nutze jede negative Erfahrung und mach daraus etwas Gutes. Lerne daraus, denn dann ist es nichts Schlechtes mehr, sondern ein Geschenk und eine Chance.“

Und so begann 2013 ihre große Transformation. Seit 2016 ist die zweifache Mutter erfolgreiche spirituelle Coachin. Sarah Sophie Koch begleitet Frauen auf ihrem Weg raus aus dem Komfortzonen-Planschbecken über den befreienden sowie auflösenden „life changing moment“ rein in den großen Ozean. Unterstützend dabei wirken die, von der Coachin selbst entwickelten, 5 Soulwomen:

Die Visionärin – Die Strategin – Die Macherin – Die Netzwerkerin – Die Empathin.

Daraus ist das faszinierende Buch „Erlaube dir, du selbst zu sein“ (GU, 03. April 2023) entstanden. Ein einzigartiges Werk! Denn als erste in der Geschichte führt die junge Autorin und Wissenschaftlerin weibliche Typologien ein und macht diese öffentlich für alle, die auf der Suche nach ihrem „life changing moment“. So begleitet Sarah Sophie Koch Frauen auf ihrem individuellen Weg hin zum persönlichen Sinn des Lebens, entweder im Coaching selbst, durch die Ausbildung zu spirituellen Coachinnen oder eben mit ihrem ersten Buch. Auch internationale Erfolge ließen nicht lange auf sich warten. Sie die persönliche Coachin der Enkelin des letzten Maharadschas von Amawan/Indien und als erfolgreiche Speakerin präsentiert die Wissenschaftlerin ihre Erkenntnisse auf den Bühnen der Welt. Mit ihren beiden Kindern lebt sie in Köln.

 

Rechte liegen bei ihr, Fotograf ist Frank Altmann

bottom of page